Forum für Betroffene

Lymphtransplantation
von Renate Dutschmann - 00.00.2006 - 14:40

Hallo an alle unbekanten.
Habe jetzt gehört, das mann ein Lymphödem, am Arm ,noch Mammakarzinom " mikrochirogisch " Opperieren kann. Es nennt sich
"mikrochirogische Lymphtransplantation ", Hat sich dass schon jemand opperieren lassen. Bitte meldet Euch .Hätte gern mal kontakt mit betroffenen aufgenommen,zweks austausch ,vor und nachteile u.s.w.
Warte auf Antwort
Renate Dutschmann Eutin


Antwort von Gerti am 00.00.2010 um 15:15

Hallo, ich (38 Jahre) habe mich vor 8 Wochen am Oberarm so operieren lassen.

Die Operation dauerte 9 Stunden. Bei mir ist es nicht 100 %ig gut geworden, aber doch besser. Ich mußte vor der Operation einen Strumpf über die ganze Hand tragen und wöchentlich zur Lhympfdrainage gehen. Aber es wurde immer schlechter, wenn auch sehr langsam. Mir wurden im Mai 2007 die Lymphfknoten aufgrund eines Mammakarzinom entfernt. Ich würde aber jedem zu dieser Operation raten.


Antwort von -1 am 00.00.2011 um 16:15

sky.txt;5;5


Antwort von liv am 00.00.2013 um 15:27

Ich habe Ihre Bericht mit Eifer gelesen, und habe eine Bitte! Ich hätte gern die Adresse von Ihren Arzt,- Operateur-! Meine Suche nach einem Arzt ist ein Desaster. Liv


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: